Sage 100 Produktion Kontakt Mit dem Modul Produktion können Sie Material, Mitarbeiter und Maschinen effizient planen, einsetzen und kontrollieren. Das Ergebnis: Die Gesamtkosten pro Stück sinken, die Profitabilität steigt! Fertigungsaufwand senken, Wertschöpfung steigern

Ihre Produktion - funktionsstark, nahtlos integriert und maximal flexibel

Das Produktionsmodul der Sage 100 verfügt über eine konsequente Branchenorientierung und eine anpassbare Systemarchitektur, die speziell für die besonderen Bedürfnisse der mittelständischen Fertigungsindustrie entwickelt wurde und sich perfekt in Ihre Arbeitsprozesse integrieren lässt.
Sicher planen
Die grafische Ressourcenplanung stellt den benötigten Kapazitäten auf einen Blick die verfügbaren Kapazitäten Ihrer Ressourcen gegenüber.
Betriebsdatenerfassung (BDE)
Die PC-gestützte, beleglose Erfassung von Auftragszeiten und Materialentnahmen via Barcode sowie die Erfassung von geplanten wie ungeplanten Arbeitsgängen und Materialentnahmen erhöhen die Planungssicherheit.
Kundenzufriedenheit einkalkulieren
Mit dem Produkt-Konfigurator können Sie auch Sonderwünsche umsetzen, ohne dass die Kosten außer Kontrolle geraten.
Frühzeitig Abweichungen erkennen
Durch die mitlaufende Kalkulation sind Sie immer im Bild und können rechtzeitig gegensteuern, falls die Wirtschaftlichkeit nicht gewährleistet ist.
Nie wieder Engpässe
Fertigungsaufträge lösen automatisch den Material- bzw. Bestellbedarf aus für mehr Zuverlässigkeit in der Disposition und effizientere Fertigungsprozesse.
Terminüberschreitungen verhindern
Detaillierte Fertigungsauftragsübersichten informieren Sie über den aktuellen Fertigstellungsgrad Ihrer Aufträge. So behalten Sie stets den Überblick über ihre Produktionsprozesse.
Stressfrei fremdfertigen lassen
Das Fremdfertigungsmodul steuert die Fremdvergabe von Aufträgen und überwacht den Materialbestand beim Lieferanten – für maximale Kontrolle über die Lieferkette.
Projektfertigung einfach gemacht
Mithilfe des Moduls Projektfertiger haben Sie Ihre Projektkosten im Griff, steuern Ihre Projekte sicher und verhindern Engpässe sowie Terminüberschreitungen.

Fertigungssteuerung

  • Vorwärts- und Rückwärtsterminierung
  • Individuell gestaltbare Fertigungsbelege
  • Konfigurierbare Fertigungsauftragsübersicht
  • Just-in-time-Terminierung
  • Drilldown für Detailinformationen
  • Produktionsvorschläge auf Basis verschiedener Dispositionsparameter
  • Zusammenfassen oder Splitten von Aufträgen
  • Integrierte Materialdisposition
  • Anzeige von Engpass-Positionen (Material und Kapazität)
  • Machbarkeitsauskunft mit farblicher Warnfunktion
  • Mehrmaschinenbelegung

Ressourcenliste

  • Alles auf einen Blick: Materialien, Arbeitsgänge etc.
  • Grafische Visualisierung der Baumstrukturen
  • Drill-down für direkte Verzweigung in die Stammdaten
  • Erzeugung von Druckbelegen wie
    – Strukturstückliste
    – Mengenstückliste
    – Baukastenstückliste
    – Teileverwendungsnachweis
  • Struktur und Teileverwendung
  • Kapazitätsgruppen und Arbeitsplätze

CAD-Schnittstelle

  • Durchgängiges Konzept von der Konstruktion über die Disposition bis hin zur Fertigung
  • Keine Doppelerfassung nötig
  • Vermeidung von Fehlern bei der Stücklistenanlage
  • Beliebige CAD-Systeme integrierbar
  • Automatisierter Stücklistenabgleich bei Konstruktionsänderungen im CAD-System

Simulation

  • Aufruf direkt aus Angebot/Auftrag
  • Rückwärtsterminierung mit Starttermin-Ermittlung
  • Aufzeigen von Engpässen im Bereich des Materials und im Bereich der Arbeitsplätze
  • Vorwärtsterminierung mit Engpassbereinigung und Beachtung der Materialverfügbarkeit
  • Automatische Lieferterminermittlung und Übergabe in Angebot oder Auftrag
  • Bestehende Fertigungsaufträge können verschoben und geprüft werden
  • Eine Fortschrittsanzeige stellt über mehrere Hierarchiestufen den Grad der Fertigstellung eines Produktes dar

Kalkulation

  • Übersichtliche Vorkalkulation einer Ressourcenliste
  • Kalkulation einzelner Baugruppen
  • Mitlaufende Nachkalkulation
  • Verwendung von Kalkulationszuschlägen, zum Beispiel:
    – Beschaffungszuschläge
    – Fertigungszuschläge
    – Fremdarbeitszuschläge
    – Verwaltungszuschläge
    – Gewinnzuschläge
  • Detailauskunft zu den Kosten jeder Fertigungsstufe
  • Direkte Modifizierung der Kalkulationssätze
  • Erweiterte Kalkulation
    – Frei definierbares Kalkulationsschema
    – Batchkalkulation mehrerer Artikel
    – Zurückschreiben der Kalkulationsergebnisse

Betriebsdatenerfassung

  • Integriertes BDE Grundmodul
  • PC-gestützte Erfassung von Auftragszeiten und Materialentnahmen
  • Sichere Erfassung durch Barcode
  • Erfassung von geplanten wie auch von ungeplanten Arbeitsgängen
  • Erfassung von geplanten und ungeplanten Materialentnahmen, inkl. Chargenangabe
  • Anbindung von Terminals beliebiger Hersteller
  • Beleglose Material- und Auftragszeiterfassung direkt am Bildschirm

Fremdfertigung

  • Abwicklung der Fremdfertigung mit dem Bestellwesen
  • Erzeugung von Fremdfertigungsvorschlägen
  • Erstellen von Preisanfragen für die Auswärtsvergabe
  • Berücksichtigung von Materialbeistellungen
  • Automatische Lagerabbuchung der Beistellungen
  • Dynamisch erzeugte externe Lieferantenlager
  • Größere Termintreue durch Vorabbestellungen
  • Just-in-time-Terminierung der Auswärtsvergabe

Grafische Ressourcenplanung

  • Grafische Darstellung aller Ressourcen: Maschinen, Mitarbeiter, Fremdfertiger
  • Drill-down für Belegungsdaten
  • Darstellung der Abhängigkeiten
  • Grafische Darstellung der Kapazitätsauslastung
  • Integration der Rückmeldungen – farblich markiert
  • Sofortige Auswirkung auf Materialbedarf und Disposition
  • Drag & Drop-Verschiebungen inkl. Abhängigkeiten
  • Auftragsansicht

Projektfertigung

  • Materialdisposition direkt aus dem Projekt
  • Direktes Ausdrucken des Bedarfsverursachers auf den Einkaufsbelegen
  • Kennzeichnen von geänderten Stücklistenpositionen
  • Detaillierte Nachverfolgung von Änderungen einschließlich Änderungsindex
  • Integrierte Artikelschnellanlage für wachsende Stücklisten
  • Projekt- und Kostenträgerstruktur
  • Wachsende Stückliste mit flexiblem CAD-Import
  • Projektspezifische Material- und Kapazitätssicht mit integrierter Materialbeschaffung
  • Make or buy: flexible Auslagerung von Arbeitsaufträgen
  • Webbasierte Projektzeiterfassung
  • Integriertes Projektcockpit – jederzeit Überblick über Kosten, Erträge, Materialbedarfe
  Basic Professional Enterprise
Produktion      
Fertigungsaufträge
Fertigungspapiere
Fertigungssteuerung
Ressourcenlisten
Rückmeldungen
CAD-Schnittstelle
Simulation
Vor-/Nachkalkulation
Produktion Pluspaket:  
Projektfertigerlösung    
Grafische Ressourcenplanung/Leitstand *      
* = optional für Basic, Professional und Enterprise
Anpassen ohne programmieren
Dank der integrierten visuellen Anpassungswerkzeuge können Sie Sage 100 einfach an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.
Auch in der Cloud verfügbar
Sie haben die Wahl: Entscheiden Sie sich für die lokal installierte Software oder die Cloud-Variante.
Für alle Branchen
Sage 100 ist eine branchenneutrale ERP-Lösung, die beliebig erweitert werden kann – mit mehr als 200 (Branchen-)Anwendungen, auch speziell auf die Fertigungsindustrie ausgerichtet.​
Mobiler Zugriff
Erhöhte Flexibilität für externe Mitarbeiter und Mobilität für bestimmte Geschäftsprozesse.
Alle Updates inklusive
Updates, Upgrades und technologisch erneuerte On-Premise-Folgeversionen inklusive.
Mehr Flexibilität
Mindestvertragslaufzeiten nicht nur von 12 Monaten, sondern auch kürzere oder längere Laufzeiten möglich.
Umfassende Trainings
E-Learning Paket mit 24/7 Zugriff auf zahlreiche Kurse zu allen Themen der Sage 100.
Ansprechpartner vor Ort
Sie werden von einem unserer zertifizierten Sage Partner-Systemhäuser direkt vor Ort betreut. So erhalten Sie jederzeit persönlich, schnell und kompetent Unterstützung.
 

Kontakt

Sie haben Fragen zur Sage 100 Produktion oder möchten sich von uns beraten lassen, dann schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an unter: +49 (0)6897 – 60083 – 0. Wir helfen Ihnen gerne weiter und werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.

Ihre Nachricht