Eine Idee revolutioniert CCTV-Videotechnik

Als MOBOTIX 1999 die erste wetterfeste Webcam mit digitalen Bildsensoren und integriertem PC entwickelte, ahnte niemand, dass dies die Zukunft der Video-Überwachung entscheidend beeinflussen würde. Die Übertragung des Videostroms über Computer-Netzwerke gab der Videotechnik endlich die Chance, die 60 Jahre alte Beschränkung des Fernsehstandards zu verlassen und mit der Megapixel-Bildqualität moderner Digitalkameras gleichzuziehen. MOBOTIX ist bislang der einzige Hersteller, der hochauflösendes und flüssiges Video mit 1536 anstatt der üblichen 288 Zeilen und mit Ton speichern kann. Die neue Technologie ist nicht nur leistungsfähiger in allen Bereichen, sondern hat zwei entscheidende Vorteile: sie ist kostengünstiger als die traditionelle CCTV-Videotechnik und multifunktionaler aufgrund des integrierten Rechners und Netzwerk-Anschlusses.

Hochauflösend sieht mehr und senkt die Kosten

Der Einsatz hochauflösender Kameras erlaubt in erster Linie die Speicherung aussagefähigerer und beweiskräftigerer Bilder als üblich. Eine MOBOTIX-Kamera zeichnet rund 30-mal mehr Details auf als 95% aller bestehenden Video-Anlagen weltweit. In fast allen Anwendungsfällen ersetzt eine MOBOTIX-Kamera mehrere Standard-Systeme, denn bei gleicher Detailauflösung bietet die MOBOTIX-Technologie einen 4-mal so großen Überblick. Im WM-Fußballstadion in Kaiserslautern überwacht eine einzige MOBOTIX-Kamera gleich vier Drehkreuze. Selbst zur vollständigen Beobachtung eines Raumes reicht eine Kamera mit 90°-Weitwinkel-Objektiv in einer Raumecke aus. Die hohe Detailauflösung mindert nicht nur die Anzahl der Kameras, sondern minimiert durch eine reduzierte Leitungsverlegung und Notstrom-Versorgung sowie durch weniger Aufzeichnungsgeräte auch erheblich die Systemkosten.

Zuverlässig weltweit im Einsatz

Die robusten glasfaserverstärkten Gehäuse, der breite Einsatztemperaturbereich von -30° bis +60° Celsius ohne Lüftung oder Heizung sowie der Verzicht auf mechanisch bewegte Teile begründen die 100.000-fache Zuverlässigkeit der MOBOTIX-Kameras unter allen Umgebungsbedingungen, von der Antarktis über die Wüsten Saudi-Arabiens bis hin zu den tropischen Sümpfen in Florida.

Universeller Einsatzbereich vom Ferienhaus bis zum Flughafen

MOBOTIX-Kameras eignen sich aufgrund der freien Skalierbarkeit und hohen Performance sowohl für große Anlagen wie Flughäfen als auch wegen der integrierten Ereignis-, Speicher-, Alarm- und Telefoniefunktionen für kleinere geschäftliche und private Anlagen.

Referenzen

Öffentliche Einrichtungen
US Militär Daenner-Kaserne Kaiserslautern
US Militär Panzer-Kaserne Kaiserslautern
US Militär Kleber-Kaserne Kaiserslautern

Lagerüberwachung

Privat- und Ferienhäuser

Information

Gerne informieren Sie persönlich, rufen Sie uns an

Tel. +49 (0) 6897 60083-20

Mail: security@artcom-net.de